Workshop Docker

Am Freitag, dem 30.06.2019, hatte ich die Ehre in den Räumlichkeiten der arelium GmbH einen kleinen Workshop über Docker halten zu dürfen.

Zunächst einmal ging es darum zu klären, was Docker überhaupt ist und was Docker so alles kann. Ein weiteres Ziel des Workshops bestand darin, die Teilnehmer im allgemeinen Umgang mit Docker zu schulen und das Interesse an dieser Technologie zu wecken.

So konnten die Teilnehmer sich durch viele Übungen intensiv in die Nomenklatur von Docker einarbeiten. Neben einem „Hello world“ wurde unter anderem ein SQL Server 2019 (Express) (OS: Ubuntu) installiert und gestartet. Weiterhin wurde gemeinsam mit den Teilnehmern das Erstellen eigener Images mittels Dockerfiles erarbeitet. Diese neuen Images wurden anschließend im Docker Hub veröffentlicht.

Letztendlich wurde die Verwendung der Docker Extensions im Visual Studio Code erläutert und ausprobiert.

Auf Grund der guten Resonanz der Teilnehmer denke ich über einen weiteren Workshop im Zusammenhang mit Kubernetes nach.

Bildquelle : https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Docker_(container_engine)_logo.svg

mm
Thomas Sobizack
Thomas Sobizack ist Diplom-Informatiker und bei uns im Unternehmen als Berater und Architekt für Microsoft .NET-Anwendungen tätig. Er verfügt über grundlegende Kenntnisse und Erfahrungen mit den Business Intelligence-Produkten der Microsoft SQL Server Plattform. Für die Fachzeitschrift windows.developer schreibt er als Autor zu aktuellen Themen und Trends rund um die Microsoft Entwicklung (.NET, Azure etc.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.