arelium-Auftritt auf der TDWI-Konferenz

Torsten Ahlemeyer bringt dem SQL Server das Stottern bei...

Am 22. Juni 2022 hat der IT-Berater und SQL-Spezialist seinen nächsten arelium-Auftritt auf der TDWI-Konferenz. Nachdem die Corona-Regeln nun wieder Live-Vorträge vor Publikum erlauben, freuen sich alle Beteiligten auf drei spannende Messetage in München. Hier wird Torsten Ahlemeyer zwei seiner beliebten „Kopfnüsse“ zum Besten geben: Den Levenshtein-Algorithmus und zwei Lösungsansätze für den Zauberwürfel.

TDWI Konferenz 2022
endlich wieder eine Präsenzveranstaltung...

buntes Konferenzprogramm

Los geht es mit dem ersten Konferenztag am Montag. Zusammen mit Martin Kopp wird sich Torsten diverse Vorträge von nationalen und internationalen Spezialisten anhören. Die dort behandelten Themen sind breit gestreut und gehen von „künstlicher Intelligenz“ über „Datenethik“ und „Cloudmigration“ bis hin zu „modernen Datenarchitekturen“. Auch der Dienstag ist dann ganz dem Konsum der angebotenen Sessions sowie dem aktiven Netzwerken gewidmet. Hier trifft man auf Fachleute sowie neue Kunden und kann wichtige Kontakte herstellen.

Neben den theoretischen Erklärungen kann man auf solchen Konferenzen viele Praxisbeispiele und Case Studies mitnehmen. Einige Sprecher bauen ihre Vorträge so auf, dass man als Teilnehmer sogar aktiv mitmachen kann.

eigener Auftritt am Mittwoch

Einen Vergleich zweier Eingaben mit „gleich“, „ungleich“, „größer“ oder „kleiner“ bekommt jeder Informatikanfänger hin. Doch wie vergleicht man in Sekundenbruchteilen zwei Eingaben qualifiziert auf  Ähnlichkeit? Diese Fragestellung ist vergleichbar mit der menschlichen Fähigkeit Dialekte zu verstehen. Torsten Ahlemeyer erklärt den Levenshtein-Algorithmus und zeigt, wie dieses Kunstück mit dem SQL Server funktioniert.

Der zweite Teil seines Vortrages beschreibt dann den Weg zur Lösungsfindung für einen verdrehten Zauberwürfel. Diesen Algorithmus hatte Torsten schon in einem Artikel für die „Informatik aktuell“ genau erklärt und führt in auf der TDWI-Konferenz nun live vor Publikum vor.

Teilen:

Share on xing
Share on email
Torsten Ahlemeyer

Torsten Ahlemeyer

Schreiben Sie einen Kommentar

Blog abonnieren:
Loading

Weitere Beiträge: