Der Videokurs „Azure Data Platform“ geht online

Endlich ist es so weit: Das digitale Lernprogramm „Azure Data Platform“ wurde veröffentlicht. Der Kurs vermittelt eine Einführung in die Technologien der Microsoft Azure Cloud. Inhaltlich werden bekannte und oft verwendete Werkzeuge rund um das Thema Big Data und Data Analytics beleuchtet.

Bereits im Vorfeld hatte unser Geschäftsführer Martin Kopp in seinem Blogbeitrag „Martin Kopp fertigt Videokurs <Azure Data Platform>“ in seiner humorvollen Art über die Arbeiten im Zuge der Dreharbeiten berichtet. Und jetzt kann sich das Resultat sehen lassen.

Martin Kopp bei den Aufnahmen für die Heise Academy

Darum geht es

Das gut fünfstündige Lernvideo kann bei der Heise Academy in der Rubrik „Azure Data Platform“ käuflich erworben werden. Es werden Themenbereiche wie SQL Server in Azure, die Azure Databricks, die Azure Data Factory und auch Azure Synapse Analytics behandelt. Dabei werden die Inhalte mit zahlreichen Beispielen spielerisch vermittelt. Quiz zum Ende der einzelnen Lektionen erleichtern das Lernen und damit die Aufnahme der Theorien.

Und das lernst du

Nach dem Ende des Kurses wirst du abschätzen können, welche Technologie für deinen Arbeitsauftrag die richtige ist. Einer erfolgreichen Umsetzung in der Praxis steht dann nichts mehr im Wege.

Wenn du jetzt noch über Grundkenntnisse in Data Science, Data Engineering oder Business Intelligence verfügst, kannst du in die professionelle Datenverarbeitung einsteigen. Dabei steht das Aufbereiten von Daten und die einheitliche Darstellung dieser in der Azure Cloud im Vordergrund. Dieses ermöglicht dir u.a. die Realisierung einer zielführenden Reporting- und Analysestruktur für dein Unternehmen.

Schau dir das Einführungsvideo an, um weitere Details zu erfahren.

Übrigens freuen wir uns sehr über ein Feedback zu unserem Online-Kurs. Als Dank winken Gutscheine zu spannenden Heise Videos zu aktuellen Themen.

Teilen:

Share on xing
Share on email
Ulrike Kief

Ulrike Kief

Schreiben Sie einen Kommentar