Schiffeversenken mit T-SQL (und KI)

BattleShips-Logo

Auf den SQLdays in Erding  habe ich, Torsten Ahlemeyer, den aktuellen Status des Projektes „BattleShips“ vorgestellt. Dabei programmieren wir mit reinem T-SQL  von der „grünen Wiese“ aus ein netzwerkfähiges Schiffeversenken. Dieses dient dazu massenhaft Übungssätze zu generieren, um damit eine künstliche Intelligenz unter Microsoft Azure zu trainieren. Den so erstarkten Gegner lassen wir gegen unseren … weiterlesen…

Moderne ETL-Prozesse mit (Microsoft) Azure Data Factory

Am Abend des 24. April 2020 hatte die PASS-Regionalgruppe Mittelrhein zu einem Vortrag über die zeitgemäße Entwicklung moderner ETL-Prozesse mit Hilfe von Microsofts Azure Data Factory geladen. Die aktuelle Corona-Kriese zwang uns, diese Veranstaltung als Online-Event abzuhalten, was über das Videokonferenztool TEAMS sehr komfortable zu realisieren war. Sicher lag es nicht nur an der Möglichkeit dem Vortrag … weiterlesen…

Auftritt der arelium bei den SQL-PASS-Regionalgruppen

torsten-sql-pass

PASS Deutschland e.V.  ist ein unabhängiger Verein ohne kommerziellen Hintergrund, in dem Interessierte sich im Umfeld der Microsoft Data Platform Technologien austauschen. Im Vordergrund steht die Vernetzung mit Spezialisten, der gegenseitige Wissensaustausch sowie das stetige Lernen. Neben Qualifizierungsmöglichkeiten wie Fachkonferenzen und ausführliche Webangebote sind es besonders die Face2Face-Treffen in den Regionalgruppen, die mir ansprechen. So … weiterlesen…

DataGrillen 2019

Einmal im Jahr treffen sich internationale IT-Spezialisten in Lingen im Emsland zu einer zweitägigen Konferenz. In diesem Juni darf ich, Torsten Ahlemeyer, die arelium GmbH auf dieser Veranstaltung vertreten. An Fortbildung auf diesem hohen Niveau bin ich stets interessiert und außerdem gab es für mich gleich noch einen anderen Grund sich viele der Angebote anzusehen: … weiterlesen…

Prüfung mit Lookups: Einblick in SSRS

Die SQL Server Reporting Services (SSRS) sind ein Teil der Microsoft SQL Server BI Plattform. Sie werden zur Bereitstellung von Berichten für einen bestimmten Personenkreis verwendet. Dazu gehört ein webbasiertes Standardberichtswesen, das interaktive Berichte mit Tabellen, Diagrammen oder Sparklines auf Basis einer Datenquelle zur Verfügung stellt. Die Bereitstellung der Berichte findet im Webbrowser oder durch sogenannte Abonnements statt. Als … weiterlesen…

SQL Server Konferenz 2018

Die Geschäftsführer der arelium GmbH, Martin Kopp und Markus Delhofen, waren auch in diesem Jahr wieder als Speakers auf der SQL Server Konferenz aktiv. Sie beschäftigten sich in ihrer Präsentation Data Warehouse auf Azure mit einfachen Mitteln  mit dem Aufbau eines Data Warehouse. Dieser basiert auf einer SQL Azure Datenbank. Thematisiert wurden dabei die sinnvolle Aufbereitung … weiterlesen…

Temporale Tabellen mit Versionsverwaltung

Im BI Umfeld steht man häufig vor der Anforderung importierte Daten aus Quellsystemen zu versionieren. Dies ist häufig mit erheblichen Programmieraufwand verbunden. Beispielsweise werden Trigger oder Versionierungsprozeduren eingesetzt, um die Änderungen an den Daten zu versionieren. Seit dem SQL Server 2016 bietet das neue Feature Temporale Tabellen (Anmerkung: Temporal für zeitlich und nicht für Temporär) … weiterlesen…

SQL Server Konferenz 2017

Auch dieses Jahr ist die arelium GmbH wieder auf der SQL Server Konferenz 2017 in Darmstadt vertreten. Ein Vortrag im BI-Bereich über die SQL Server Integration Services 2016 und deren Neuerungen findet am Ersten Hauptkonferenztag, dem 15.02 um 16:15 Uhr, statt. Markus Delhofen und Martin Kopp heißen Sie dort herzlich Willkommen und freuen sich, Ihnen mehr zu diesem Thema vorzustellen. … weiterlesen…

Einrichtung einer SQL-Datenbank in Azure

Dieser Artikel widmet sich der Einrichtung einer SQL Server-Datenbank in Microsoft Azure. Im ersten Schritt loggt man sich in das Azure Portal ein. Dort öffnet sich durch Klicken auf Neu oben links ein Menü mit verschiedenen Kategorien. Unter Speicher, Cache und Sicherung finden Sie den Menüpunkt SQL Database. Zusätzlich zu dem Namen gibt es noch verschiedene … weiterlesen…